Jederzeit für Sie da

Der persönliche Kontakt ist immer wichtig. Lernen Sie hier unser Praxisteam kennen.

Dr. med. Marc Emile Weiss

Facharzt für Urologie,

Andrologie,

Medikamentöse Tumortherapie,

Männerarzt (CMI),

Weiterbildungsbefugniss Urologie

 

 

 

Studienorte

Universität Heidelberg/Mannheim

 

Approbation

1991

 

Fachgebiete

Urologie, Andrologie, Medikamentöse Tumortherapie,

 

Beruflicher Werdegang

1982

Abitur, danach Grundwehrdienst

 

1984 

Beginn des Medizinstudiums an der Rupprecht-Karls-Universität Heidelberg

 

1989

Praktisches Jahr an der Uniklinik Mannheim

 

1990 bis 1991

Kreiskrankenhaus Grünstadt, Chirurgische Klink

 

1991 bis 1995

Klinikum Ludwigshafen, Urologische Klinik , Urologische Weiterbildung bei Professor Stockamp

 

1996

Niederlassung als Urologe zunächst als Einzelpraxis in Ludwigshafen-Mundenheim.

 

2003

 

Kooperation in Gemeinschaftspraxis mit Dr.Joachim Heni und Umzug nach Ludwigshafen-Oggersheim

 

2011

 

Umzug der Gemeinschaftspraxis in das Gesundheitszentrum Rhein Neckar

 

 

 

Dr. med. Joachim Heni

Facharzt für Urologie

 

Abitur 1971

1972 - 1973 Grundwehrdienst

1973 - 1976 Studium der Lebensmitteltechnologie an der

Universität Stuttgart-Hohenheim

1976 - 1982 Studium der Medizin

 

Studienorte

Regensburg

Marburg

Mannheim/Heidelberg

 

Approbation

1982

 

Fachgebiete

Facharzt für Urologie

Facharzt für Andrologie

Männerarzt cmi

Weiterbildungsbefugniss Urologie

Qualifikation zur genetischen Beratung

 

Beruflicher Werdegang

1982-1984 Urologische Universitätsklinik Mannheim

Dir. Prof.Dr.med.Joachim Potempa

 

 

1984-1985 Krankenhaus Zum Guten Hirten Ludwigshafen-Oggersheim

Chirurgische Abteilung

Dir. Chefarzt Dr.med. G. Naumann

 

 

1985 Neurochirurgische Universitätsklinik Mannheim

Dir. Prof. Dr.med. F. Piotrowsky

 

 

1985-1989 Urologische Universitätsklinik Mannheim

Dir. Prof.Dr.med. P.Alken

 

 

Niederlassung in eigener Praxis  in Ludwigshafen-Oggersheim seit

04.09.1989

 

seit 2003

 

Kooperation mit Dr. Marc Weiss als Gemeinschaftspraxis

 

Mitgliedschaften :

 

Deutsche Gesellschaft für Urologie

 

Bund der Urologen Deutschlands

 

Deutsche Gesellschaft für Andrologie

Dr. med. Christoph Hammes

Facharzt für Urologie

Beruflicher Werdegang:

 

Nach dem Erlangen der allgemeinen Hochschulreife dreijährige Ausbildung zum staatlich geprüften Krankenpfleger.

 

Studium der Humanmedizin an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg. Zusatzweiterbildung und studentische Betreuung als Präparationsassistent bei Prof. Tiedemann. Nach dem Physikum erfolgte der Wechsel an die Medizinische Fakultät Mannheim.

 

Während des Studiums experimentelle Promotionsarbeit in der Chirurgischen Endoskopie der Universitätsmedizin Mannheim zum Thema „Endoskopische Blutstillung gastraler Blutungen mit einer thrombinbeladenen Gelatinematrix" Abschluss mit magna cum laude.

 

Studienbegleitend Ausbildung zum Rettungssanitäter mit Diensttätigkeit im Rettungsdienst (DRK Neustadt/Wstr.) bis zum Abschluss des Studiums.

 

Nach Abschluss der 2. Ärztlichen Prüfung im Dezember 2008 angestellt als Assistenzarzt in Weiterbildung in der Urologischen Klinik des Universitätsklinikums Mannheim bei Prof. Michel. Dabei auch Übernahme von Lehrtätigkeit im Rahmen von Studentenunterricht.

 

Tutorentätigkeit bei Fortbildungsveranstaltungen (u.a. Leitung von Hands-on-Kursen zur Punktionstechnik bei der perkutanen Nephrolithotomie).

 

Wechsel an die urologische Klinik im Krankenhaus Hetzelstift Neustadt/Wstr. 2013.

 

Facharztanerkennung 2014.

 

Aktuelle Position als Oberarzt in der urologischen Klinik im Krankenhaus Hetzelstift Neustadt/Wstr (Mittwochs, Donnerstags +Freitags) und als Praxisarzt im Urologikum Ludwigshafen (Montags + Dienstags)

 

Co-Autor des Lehrbuches „Basics Urologie“, Urban & Fischer Verlag/Elsevier GmbH; Auflage: 3 (5. Oktober 2015)

 

Fort-/Weiterbildungen:

  • Weiterbildung Notfallmedizin

  • Fachkunde Strahlenschutz/Röntgendiagnostik in der Urologie

  • Hands-on-Kurs in der Laparoskopie bei Prof. Rassweiler

  • Ausbildung am Da Vinci Operationsroboter

Mitgliedschaften:

  • DGU (Deutsche Gesellschaft für Urologie)

  • AGSWN (Arbeitsgemeinschaft Südwestdeutscher Notärzte)

 

 

Dr. med. Tobias Lingenfelder

Facharzt für Urologie

FEBU (Fellow of the European Board of Urology)

 

 

Fachgebiete

Urologie

 

 

Beruflicher Werdegang

 

2002

Abitur und Ausbildung zum Rettungssanitäter

 

2002-2008

Studium der Humanmedizin an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg an den Standorten Heidelberg und Mannheim

 

2009

Promotion an der Chirurgischen Klinik der Universitätsmedizin Mannheim zum Thema ,,Experimenteller Einsatz von Hydro-Jet und Insulated-Tip Knife zur endoskopischen Submuskosadissektion" mit magna cum laude

 

2009-2013

Klinik für Urologie der Universitätsmedizin Mannheim

Dir.Prof. Dr. med. M. S. Michel

 

2013-dato

Klinik für Urologie des Marienhaus Klinikums Hetzelstift Neustadt/Wstr. Chefärzte Prof. Dr. med. A. Häcker und

Dr. med. M. Löbelenz

 

Zunächst als Assistenz- und Facharzt, seit 2016 als Oberarzt Leiter des interdisziplinären Beckenbodenzentrums 

Koordinator des Prostatakarzinomzentrums

 

2017-2018

Praxistätigkeit in der urologischen MVZ Praxis der

Marienhaus GmbH in Neustadt/Wstr.

 

Seit 01.11.2018

Praxistätigkeit im Urologikum Ludwigshafen (donnerstags)

 

Co Autor des Lehrbuchs ,,Basics Urologie", Urban & Fischer Verlag/ Elsevier GmbH

 

Mitgliedschaften

Deutsche Gesellschaft für Urologie

Unser Team

Unser Team von Oben links:

Frau Arens, Frau Mattern, Frau Fischer, Frau Ntigos-Terzi,

Frau Hoffmann, Frau Mages, Frau Keraseva,

Frau Schumacher, Frau Bossert